Referenzen

So viel Einfühlsamkeit in unsere sehr spezielle Branche hatten wir gar nicht erwartet

Christof Layher

Eine geballte Ladung an Information. Sehr unterhaltsam. Da nimmt jeder etwas mit.

Sabine A.

Die Reaktion auf Ihren Vortrag war durchweg positiv. Sie haben wesentlich zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen. Sehr viele Kunden haben sich noch für den wertvollen Vortrag bedankt.

Benedetto Risio

Wir hatten schon einige Speaker bei unseren Veranstaltungen. Aber Ihre sympathische Art die Menschen abzuholen, hat uns sehr begeistert. Ich stelle fest, dass noch viele Ihrer Impulse von den Mitarbeitern in das Alltagsgeschäft übertragen werden.

Sonja Althans-Müller

Rock ´n´ Roll. Prof Staudenrausch hält, was er verspricht. Unterhaltsam, lehrreich mit der richtigen Prise Humor.

Stefan Langner

Wahrscheinlich der wichtigste Coach in meiner beruflichen Veränderung.

Uwe Meyer

Sie haben heute das Seminar zu Ihrer Arena gemacht und uns deutlich aufgezeigt, dass die Schwächen im e-learning nicht im System, sondern in der individuellen Medienkompetenz liegen.

Prof. Dr. Dietmar Nolting

Unsere Innovationskompetenz ist leider nicht zeitgemäß ausgeprägt. Das wurde mir wurde in Ihrem abwechslungsreichen und informativen Vortrag nochmals deutlich. Ich danke Ihnen. Wir werden eingehende Seminare anknüpfen.

Roswitha Bernschein

Durch Ihren mitreissenden Vortrag bin ich auf die „Blickwinkelkanone“ gestossen, die mich auf bisher vergrabene Ideen und Ansätze gebracht hat, die ich in meinem Unternehmen direkt umsetzen kann.

Cornelia Treier

Steinbeis Beratungszentrum Management Moves Brand & Innovation

Unternehmerisch beweglich werden und bleiben.
Veränderung ist eine nicht zu leugnende Tatsache. Ungewisse, chaotische Umstände und ein kaum kontrollierbares Umfeld machen individuelle Anpassungen kontinuierlich und zwingend erforderlich.

Sie erkennen die Notwendigkeit, wissen aber nicht, wie das Problem in Ihrem Unternehmen zu lösen ist?

Marken und Positionierungsstrategien sind dabei ein Baustein beim erfolgreichen Verkaufen.
Sie erzeugen Sichtbarkeit und steigern Ihre Lebensqualität.
Für die Herausforderungen, deren Lösungen unbekannt sind, sind wir erfahrene Partner, die das Neue nicht nur denken, sondern auch – gemeinsam mit Ihnen –  auf den Weg bringen.
Wer fit ist und es versteht, lösungsorientiert zu denken, wird mit Veränderungen besser umgehen können. Im Business wie auch auf privater, persönlicher Ebene.

Wir beraten Existenzgründer und Unternehmen bei Strategie, Strategieveränderungen, Marke, Markenführung und Positionierung, unterstützen Existenzgründer und Unternehmen aktiv bei der Markenbildung und Positionierung.

Unsere Inhalte und Impulse vermitteln wir je nach Umfang und Bedarf über Seminare, Workshops, Trainings und Coaching.

Zur Person

Wenn ich die Vergangenheit solange anhalte bis die Gegenwart vorbei ist, kann ich mir das Nachdenken über die Zukunft sparen.

Ulrike Staudenrausch hat an der HfG Schwäbisch Gmünd „Virtuelle Kommunikation“ studiert. Für sie bedeutet Gestaltung weit mehr als „schöne Bildchen“ zu zeichnen oder Botschaften in gefällige Flyer zu verpacken. Gestaltung ist ein Prozess, an dessen Anfang die tiefgründige Analyse und Betrachtung einer Aufgabenstellung steht. Schlüsse, die aus dieser umfassenden zunächst theoretischen Beschäftigung (zum Beispiel mit einem Unternehmen) gezogen werden, fließen in die Gestaltung und Markenbildung zu 100% ein. Sie bilden damit die Basis für die schlüssige visuelle Umsetzung und stimmige Unternehmenskommunikation.

Tilo Staudenrausch ist ein Vordenker, der eine alternative Sicht auf die Welt entwickelt hat. Sein Modell „Organisierte Kreativität“ kalkuliert bewusst unerwartete Ereignisse ein und macht es Menschen und Unternehmen möglich, mit der Unsicherheit und Komplexität der modernen Welt fertig zu werden. Er vermittelt in Coachings, Seminaren und Workshops Unternehmenslenkern, Führungskräften und Managern seine bewährten Konzepte, Methoden und Werkzeuge. Er schreibt Artikel und Bücher und leitet den europaweit ersten akkreditierten Fernstudiengang für Gestaltung, der mittlerweile auch vollständig virtualisiert wurde. Er ist ein erstklassiger Lehrer und Redner, der seine Teilnehmer dazu motiviert, selbst zu denken und die „Wirklichkeit“ auch mal aus einem anderen Blickwinkel wahrzunehmen.

Nach seiner Ausbildung zum Gold- und Silberschmied hat er an der HfG Schwäbisch-Gmünd Schmuck- und Industriedesign studiert.

Zusammen leben und arbeiten Ulrike und Tilo Staudenrausch jetzt schon seit beinahe 30 Jahren. Ihre süddeutsche Heimat ist geprägt von mittelständischen Unternehmen, die dem wachsenden Druck sich verändernder Märkte ausgesetzt sind. Sie begleiten Unternehmen und Führungskräfte unterschiedlichster Branchen bei Positionierung, Geschäftsmodellen, Unternehmenskommunikation, Innovation und Umsetzung.

„Die wichtigste persönliche Erfahrung mit Disruption haben wir vor 25 Jahren am Ende unseres Studiums gemacht. Wir waren gerade fertig, als die Digitalisierung in Form vom Desktop-Publishing in unserer Branche Einzug hielt. Bis dorthin waren wir überzeugt, dass Computer für Gestalter nicht wesentlich sind. Bald schon mussten wir feststellen, dass wirklich sehr gute Leute, die vielleicht gerade mal 10 Jahre älter waren als wir selbst, plötzlich entlassen wurden, da sie das neue Medium nicht annahmen. Zu diesem Zeitpunkt erkannten wir, wie stark die Kräfte der Erneuerung sind. Neues platziert sich in den wenigsten Fällen neben dem Alten. Nein, das Neue verdrängt das Alte.“

Ulrike und Tilo Staudenrausch präsentieren keine Methoden im Sinne von Schablonen, die sie bei Bedarf überstülpen. Diese sind viel zu allgemein und taugen fast nie, um einzelne individuelle Prozesse zu fördern. Wir brauchen mehr kreatives Denken in den Köpfen und nicht mehr Methoden, um Nicht-Denken zu verwalten. Der kritischen Beobachter sagen, was sie denken und verbinden mit Leichtigkeit scheinbar nicht vereinbare Disziplinen. Holistisches Denken und Handeln, ohne sich dabei zu verzetteln. Intellektuelle Ansätze in Verbindung mit Handwerk und Pragmatik kennzeichnen ihr Handeln.